Umfassende Sicherheit von E-Mail-Inhalten

Email Security Gateway

Das Barracuda Email Security Gateway überprüft den gesamten ein- und ausgehenden E-Mail-Datenverkehr und schützt Unternehmen vor Mail-basierten Bedrohungen und Datenlecks. Mit dieser umfassenden E-Mail Management-Lösung können Nachrichten verschlüsselt und die Cloud für E-Mail-Spooling genutzt werden, falls Mailserver einmal ausfallen sollten. Für den Barracuda Email Security Gateway fallen keine Gebühren pro Benutzer oder pro Funktion an und sie ist auch als Virtual Appliance und in Public Cloud Umgebungen (Amazon Web Services, Microsoft Azure und VMware vCloud Air) verfügbar.

Schutz vor E-Mail-basierten Bedrohungen

Durch den Schutz vor eingehender Malware, Spam, Phishing und Denial-of-Service-Angriffen stellt der Barracuda Email Security Gateway sicher, dass die Produktivität nicht durch Angriffe über das E-Mail-System beeinträchtigt wird. Dank leistungsstarker und anpassbarer Richtlinien wird die Durchsetzung detaillierter Anforderungen zur Kontrolle eingehender E-Mail-Nachrichten ermöglicht.

Bedrohungen stoppen, bevor sie das Netzwerk erreichen

Lagern Sie CPU-intensive Aufgaben wie Antiviren- und DDos-Filterung in die Cloud aus. So entlasten Sie Ihre Appliance und stellen sicher, dass Bedrohungen niemals den Perimeter erreichen. Der integrierte Cloud-basierte Dienst filtert E-Mails bevor sie dem Barracuda Email Security Gateway vor Ort zugestellt werden. Dieser sorgt für weitere Überprüfungen des eingehenden Nachrichtenverkehrs und die Filterung ausgehender E-Mails.

E-Mail-Verfügbarkeit ohne Unterbrechungen

E-Mails sind in unserer modernen Geschäftswelt unverzichtbar, weshalb der Ausfall eines E-Mail-Servers erhebliche Einschränkungen für die Geschäftsabläufe bedeutet. Der Cloud Protection Layer – ein kostenloser Bestandteil des Barracuda Email Security Gateways – sorgt dafür, dass E-Mails für bis zu 96 Stunden gespoolt werden, mit der Option, den Datenverkehr auf einen zweiten Server umzuleiten.

Schutz sensibler Daten

Leistungsfähige Verscghlüsselungstechnologie verhindert, dass sensible Daten von Unbefugten eingesehen werden. Die Filterung des ausgehenden Mail-Verkehrs sowie Quarantänefunktionen sorgen dafür, dass sämtliche ausgehenden E-Mails den DLP-Richtlinien im Unternehmen entsprechen.

E-Mail-Sicherheit – leicht gemacht

Konfigurationen des Barracuda Email Security Gateways lassen sich einfach durchführen und garantieren die Einrichtung eines maßgeschneiderten E-Mail-Schutzes innerhalb weniger Minuten.Die täglichen Administrationsaufgaben werden durch eine Cloud-basierte zentrale Management-Konsole, die ohne Zusatzgebühren im Lieferumfang enthalten ist, vereinfacht. Beim kostengünstigen All-inclusive-Preismodell fallen keine Gebühren pro Benutzer an, was den Investitionsaufwand zur Sicherung Ihrer E-Mail-Infrastruktur auf ein Minimum verringert.

Cloud-basiertes zentrales Management

Der Barracuda Email Security Gateway nutzt das webbasierte Managementportal Barracuda Cloud Control (BCC). Durch Verwendung der globale Cloud-Infrastruktur können Unternhemen alle ihre Geräte zentral über eine einzige Benutzeroberfläche managen. Administratoren erhalten eine globale Sicht auf sämtliche Geräte oder Services und können Richtlinien und Konfiguration zentral administrieren. Mit der einfachen Benutzeroberfläche ist es für kleine und mittelgroße Unternehmen einfach, den Service mit minimalem IT-Overhead zu implementieren und zu managen.